DiSG®-Modell - Einführung in DiSG und seine Methode
Erkennen Sie Menschen!
Rufen Sie uns an: +49 221 99 555 10 33

DiSG®-Modell – Einführung in DiSG und seine Methode

Einfach und effektiv Persönlichkeiten erkennen

Das heutige DiSG®-Modell basiert auf der Arbeit des amerikanische Psychologe William Moulton Marston und kann somit als Vater des DiSG®-Persönlichkeitstests angesehen werden. Er postulierte erstmals die Erkenntnis einer Typologie, dass die individuelle Wahrnehmung unserer Umwelt unsere Kommunikation entscheidend beeinflusst. Dabei herrschen grundsätzlich zwei Perspektiven der Persönlichkeit vor. Menschen nehmen ihr Umfeld

  • entweder stärker oder schwächer wahr und
  • entweder freundlich oder feindlich wahr.

So ergeben sich wiederkehrende Verhaltensmuster – oder auch Verhaltensstile – aus den folgenden Dimensionen: dominance (Dominanz), inducement (Veranlassung), submission (Unterwerfung) und compliance (Einhaltung, Befolgung).

Auf Grundlage dieser Ergebnisse entwickelte Prof. Dr. John G. Geier von der University of Minnesota das aktuelle DiSG®-Persönlichkeitsprofil, welches sich an den vier Verhaltensausprägungen Dominanz, Initiative, Stetigkeit und Gewissenhaftigkeit orientiert. Diese Typologie hat in ihren Grundzügen bis heute Bestand. Die aktuellen DiSG®-Persönlichkeitsprofile wie das Everything DiSG® Arbeitsplatz-Profil basieren auf dieser Einteilung, erfuhren über die Jahre aber eine stetige Weiterentwicklung. So lassen sich Persönlichkeiten durch diese innovativen Persönlichkeitstests heute sehr differenziert betrachten.

Mit Hilfe von DiSG® werden Verhaltenstendenzen in verschiedenen Situationen schnell sichtbar. Die Methode bietet einen wertfreien Ansatz zur Erkundung verhaltensbezogener Sachverhalte.

DiSG - D-Persönlichkeit

Dominant: Direkt und bestimmt.

Herausforderungen anzunehmen, schnelle Ergebnisse zu schätzen und entschlossen und willensstark auftreten sind Verhaltensmerkmale einer dominaten Persönlichkeit.

Prioritäten im Verhaltensstil:

  • Ergebnisse
  • Herausforderung
  • Aktion
DiSG - i-Persönlichkeit

Initiativ: Optimistisch und aufgeschlossen.

„I“s arbeiten gerne in Teams und teilen gerne Ideen. Außerdem sind es Menschen, die andere anregen und unterhalten.

Prioritäten im Verhaltensstil:

  • Begeisterung
  • Aktion
  • Zusammenarbeit
DiSG - S-Persönlichkeit

Stetig: Einfühlsam und kooperativ.

Stetige Menschen sind sehr hilfsbereit und wirken gerne im Hintergrund. Ihre Arbeitsweise ist gleichmäßig und kalkulierbar.

Prioritäten im Verhaltensstil:

  • Unterstützung
  • Zusammenarbeit
  • Stabilität
DiSG - G-Persönlichkeit

Gewissenhaft: Bedacht und korrekt.

„G“s zeichnen sich durch ihren Qualitätsanspruch aus. Sie handeln vorausplanend, systematisch und prüfen kontinuierlich die Genauigkeit.

Prioritäten im Verhaltensstil:

  • Genauigkeit
  • Herausforderung
  • Stabilität

Weitere Informationen zu den einzelnen Persönlichkeiten und Tests …

… finden sich ebenfalls auf den Unterseiten von „DiSG®-Profile„.

DiSG® hilft Ihnen, effektiver mit Kunden und Kollegen zu kommunizieren!

Durch DiSG® lernen Sie Ihre Mitmenschen besser kennen, indem Sie sie den vier Verhaltensdimensionen zuordnen. Dies ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis der Persönlichkeiten und eine individuelle Anpassung Ihres Kommunikations- oder Verhaltensstils. Die untenstehenden Flyer unterstützen Sie bei der Einordnung in das DiSG®-Modell. Der Flyer ersetzt in keiner Weise einen ausführlichen DiSG®-Persönlichkeitstest, hilft aber bei einer ersten Orientierung.

DiSG®-Flyer: Lernen Sie Ihre Kollegen besser kennen!

DiSG®-Flyer: Lernen Sie Ihre Kunden besser kennen!

Nutzen

Noch nicht überzeugt? Lesen Sie mehr über den Nutzen des original DiSG®-Modells für Unternehmen und Personen.

DSC02137

Sie sind bereits DiSG®-Experte und möchten Ihr Wissen als Trainer oder Coach weitergeben? Dann lassen Sie sich ganz einfach beim Deutschen Institut für Marketing als DiSG®-Trainer ausbilden.

DiSG®-Modell – Einführung in DiSG und seine Methode
4.54,
13 Bewertungen

Anfahrt

Kontakt

YouMagnus AG

Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln

Tel.: +49 (0)221 – 99 55 510 – 33
Fax: +49 (0)221 – 99 55 510 – 75